Freitag, 29. Mai 2015

10 Fehler im Aufbau von Cloud-Business - 8. Teil

Priorisiserung und Tagesgeschäft

Die Cloud ist etwas Neues und bringt viel Aufwand mit sich. Am Beispiel einer kleinen Geschichte das Bild dazu.

Vor mehr als 2000 Jahren waren wir Menschen alle Jäger - ein gefährliches Unterfangen mit viel Risiko und dem ständigen Druck nach Beute um die eigene Familie zu ernähren.
Aber auch geprägt von Geschichten und Gefahren und dem direkten Erfolg nach der Jagd.
Irgendwann sind einige unserer Vorfahren auf die Idee gekommen und wurden Landwirte.

Ein Unterfangen geprägt durch hohen Invest an Zeit in der richtigen Jahreszeit.
Erst muss der Boden bearbeitet werden, dann eingesäät, gedüngt und bewässert werden.

Für einen Jäger dieser Zeit, also sicher nicht die spannenste Aufgabe, da man nicht im jetzt, sondern für die Zukunft arbeitet.

Der volle Kornspeicher nach der Ernte und die erfolgreich ernährte Familie machen diesen Nachteil schnell wieder wett!

Ein "Cloud-Startup" hat die gleiche Herausforderung. Die Zeit an Anfang des Projekts ist für das Unternehmen eine enorme Umstellung. Die Energie des Tagesgeschäfts fließt in das neue Modell und da die Cloud meist noch nicht gleich große Umsätze erwirtschaftet, verliert das Unternehmen Geld.

Wie in den Teilen 1, 2, 3, 4, 5, 6 dieses Blogs dargestellt ist die Umstellung zu Cloud Startup nicht einfach - aber machbar.

Fragen hierzu gerne an unsere Experten von maxIT. 

Gefällt Ihnen unser Blog? - dann Abonnieren Sie doch einfachen unser maxIT Paper.li.  

Keine Kommentare:

Kommentar posten