Mittwoch, 7. Oktober 2015

Informationsflut Schritt 2 - Posteingänge

Neue Wege gehen am Schreibtisch


Briefe und Nachrichten kommen, jeden Tag, über Email, Chat der Website, Nachrichten aus Social Media Netzwerken uvm.


Mein Tipp - bringen Sie alles an einem Ort zusammen.


Schritt 2:

a) Räumen Sie Ihren Schreibtisch frei


Kaufen Sie eine wie diese Mappe für den Schreibtisch.  





Vor den Reiter 1 - kommt nun alles an Papier und Zetteln  auf ihrem Schreibtisch.
Und nun beginnen Sie neu - zukünftig kommt alles, was neu auf Ihren Schreibtisch kommt direkt vor das Fach 1. 

Widmen Sie sich nun immer zeitnah den neuen Vorgängen - am besten in kurzen aber intensiven Arbeitsaktionen, bei mir sind es 10 - 15 Minuten für die Ablage.




b) Räumen Sie Ihren Maileingang auf

Erstellen Sie in Ihrem Emailprogramm einen Ordner mit dem Namen 
01 VOR Datum  und verschieben Sie alle Emails vor dem Datum in diesen Ordner.
Bei mir sieht das so aus:


Vor der Aktion waren es fast 500 MB im Posteingang.


Nach der Aktion sind es nur noch



Nun fangen Sie gleich an - gewöhnen Sie sich an den Ablauf wie bei Papier. Bearbeiten Sie in Schüben Ihre Emails am Ende eines Arbeitstages sollte der Posteingang leer sein!

Was Sie damit erreichen:

Sie haben die Chance wieder neu Anzufangen und können sich mit einem leeren Posteingang schneller an die neue Arbeitsweise gewöhnen.
Die Alten Emails sind dabei nicht weg und Sie haben die Chance diese nun Stück für Stück abzuarbeiten.


Keine Kommentare:

Kommentar posten