Donnerstag, 30. März 2017

S4B - Anmeldeserver manuell hinterlegen



Skype4Business - Technik:

Sie selbst nutzen Skype4Business über Pfalzcloud.de oder aber über einen anderen Anbieter als Office365? Mit dem eigenen oder einem separaten Account auf einer zweiten Domain möchten Sie sich in den gewünschten Account einloggen ohne vorher die DNS-Konfigurationen für die gewünschte Domain umzustellen? - Dann sollten Sie nun weiterlesen, denn genau das erfahren sie jetzt!

  • Wie genau Sie das bewerkstelligen?!
Je nach dem welchen S4B-Client Sie installiert haben, müssen die Anmeldeserver-Infos auf verschiedene Art eingetragen werden. In folgenden Beispielen werde ich Ihnen dies jeweils am Beispiel von den Pfalzcloud-Daten erläutern. Zu erreichen sind diese Optionen über die Erweiterten Anmeldeinormationen.
 

  • S4B - Windows / Lync 2013 - Windows / Lync for Mac

- Unter den gennanten Clienten wird folgendes Schema verwendet:
Syntax: "Servername:Port"


Beispiel mit Pfalzcloud:
Interner Server: "lync2013fepool01.asp.maxit-con.com:443"
Externer Server: "sip.asp.maxit-con.com:443"


  • S4B - MAC / S4B - Mobile

- Auf den MacOSX und Mobilen-Clienten muss die gesamte Login-URL hinterlegt werden.

Syntax: "https://servername/Autodiscover/AutodiscoverService.svc/root"

Beispiel mit Pfalzcloud:

Interner Server: "https://lyncwebservice01-int.asp.maxit-con.com/autodiscover/autodiscoverservice.svc/root"
 
Externer Server: "https://lyncwebservice01-ext.asp.maxit-con.com/autodiscover/autodiscoverservice.svc/root"
 

♦ Viel Spaß mit Skype4Business! 

♦ Ein blick auf die Homepage kann nie Schaden! :) 

♦ Mehr Artikel wie diesen - auf unserem Blog

Keine Kommentare:

Kommentar posten