Donnerstag, 21. April 2016

Gerade gelesen: EMC Studie - Wer trifft die IT Entscheidungen?

EMC Studie zur Digitalisierung von Unternehmens-IT

Die Digitalisierung stellt alle Fachbereiche von Unternehmen vor große Herausforderungen und bisher gehen viele davon aus, dass dies die IT nicht betrifft.
Doch laut der Studie in der Studie von EMC unter mehr als 2700 Entscheider, schneidet die Unternehmens-IT nicht gut ab. 
33 Prozent der Befragten glaubt daran, dass die IT die Innovationskraft schon heute eher beschränkt als fördert.61 Prozent sehen die IT nicht gewachsen für die steigenden Anforderungen in Bereitstellungsgeschwindigkeit.

Marketing, Vertrieb und Finanzen entscheiden über IT 



Die Studie findet dabei etwas sehr interessantes heraus: über Applikationen und Prioritäten in der Digitalisierung wird in ca. 39 Prozent der befragten Unternehmen durch die Geschäftsführung, die Marketingabteilung und den Vertrieb entschieden und nicht wie zuvor durch die IT-Abteilung.





Die Studie schließt mit einem Weckruf an IT-Verantwortliche und nennt sich "Endangered IT" und ist hier kostenfrei erhältlich.


Keine Kommentare:

Kommentar posten