Donnerstag, 12. November 2015

Gerade gelesen: Microsoft flüchtet in deutschen Datenbunker

Microsoft flüchtet in deutschen Datenbunker


eine Ankündigung die spannend klingt und in etwa so zu beschreiben ist:

Microsoft nutzt Telekom Rechenzentren in Deutschland und übergibt dabei auch die Betrieb an die Techniker der Deutschen Telekom. 

"Um auch in den USA nicht gezwungen werden zu können, Daten aus Europa herausgeben zu müssen, übergibt Microsoft die Treuhandschaft seiner deutschen Cloud an die Deutsche Telekom." (Quelle: Welt.de)

Den kompletten Bericht finden Sie hier:



Mein persönlicher Kommentar:

 
Spannend dabei ist inwieweit das einen Unterschied macht, da die Deutsche Telekom auch in den USA geschäftlich vertreten ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten