Freitag, 25. August 2017

Skype4Business - Meetings optimieren

Pfalzcloud - Tipps:

Wer viel mit Skype4Busienss arbeitet und darunter auch viele Meetings hält, sollte dringend weiterlesen, denn das wird Sie als S4B-User brennend interessieren. 
An manchen Tagen kann es dazu kommen, dass Sie mehrere aufeinander folgende Meetings abhalten. Diese können sich auch verzögern bzw. überschneiden. Da es oft dazu kommt das ein Meeting mehr Zeit beansprucht, als eigentlich dafür eingeplant.

Ist so ein Moment gekommen, bei dem sich zwei Meetings zeitlich überschneiden, kann es bei nicht optimierter Konfiguration dazu kommen, dass sich ungewollt verschiedene Meeting-Teilnehmer in einer Besprechung treffen bzw. beitreten. 

Dies hätte ich schlimmsten Fall die folge das Informationen an dritte Personen gelangen können und so Vertrauliche Daten in die Öffentlichkeit geraten.

Genau hierfür bietet Skype4Business von Haus aus eine Lösung, um genau solche Situationen zu vermeiden. Diese Meeting-Einstellungen müssen jedoch einmal konfiguriert und anschließend abgespeichert werden.

Wie genau das geht und was genau Sie dafür tun müssen?  - Sehen Sie genau hier!


HowTo: Skype4Business – Meetings optimieren

1. Öffnen Sie Outlook und erstellen eine neue Skype4Business – Meeting.

2. Über das darauf öffnenden Pop-Up der S4B-Besprechung, können Sie auf die Meeting-Optionen zugreifen. Öffnen Sie „Besprechungsoptionen“.

3. Unter dem Register wechseln wir von der aktuellen Einstellung „Mein dedizierter Besprechungsort“ auf „Neuer Besprechungsort“. Dadurch erhalten Sie für jedes Meeting einen neuen Meeting-Room und können zudem weitere individuelle Konfigurationen vornehmen - die Sie mit der alten Konfiguration nicht hätten.

 4. Fertig! Das war schon die halbe Magie. Jetzt einfach die neuen Einstellungen über Klick auf „Einstellungen speichern“ abspeichern. 

Viel Spaß mit Ihren optimierten Skype4Business-Meetings! =)


Mehr Anleitungen finden Sie auf unserem Blog

 ♦ Schauen Sie doch mal im Forum vorbei: https://hilfe.pfalzcloud.de/


Keine Kommentare:

Kommentar posten