Donnerstag, 24. Juli 2014

Marketingsprüche und Pressemeldungen stellen keinen Datenschutz dar

Eine weitere Pressemeldungen im Newsticker - ein US Unternehmen ändert Datenschutz Regeln. Auf den ersten Blick eine schöne Neuigkeit, aber was steckt dahinter?

Wir waren begeistert, endlich Licht am Ende des Tunnels aber es kommt anders. Nach einigem Suchen finden wir die Ergänzende Pressemitteilung vom 24.04.2014 welche hier nachzulesen ist 

Inhaltlich stellt der Artikel nach unserem Verständnis lediglich folgende Aussage in den Raum.
"Der soweit(!) geprüfte Vertragstext, weicht nicht vom Standardvertrag ab.
Das besagt aber nicht, dass die Datenverarbeitung auf der Grundlages dieses Vertrags "EU-Datenschutzkonform" ist - und weiterhin ist nicht erwähnt, dass ausreichende technisch-organisatorische Maßnahmen ergriffen wurden, denn diese wurden wie erläutert NICHT geprüft.


Keine Kommentare:

Kommentar posten